Der Gorilla ist los

Das Karatetraining am Rosenmontag sollte eigentlich ganz NORMAL ablaufen.
Wenn da nicht der Gorilla gewesen wäre.Urplötzlich kam das Unwesen in die Halle gestürmt und griff uns an.
Erst ein Schreck für die Anwesenden,dann gab es Abwehr und Attacke für den Unruhestifter.
Gezielt wurde der Gorilla hinausgekämpft.Sehr zur Freude aller Anwesenden.
Da am Karneval Ausnahmezustand herrscht, ist wohl der Gorilla (vielen Dank an Christian unseren Gorilla) gut angekommen.
Als Abschluss gab es unseren beliebten Bonbonregen.Sehr zur Freude der Kinder.
In diesem Sinne: Helau und Alaaf.

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Schreibe einen Kommentar